Projektdetail

NTB Buchs

Kurzbeschrieb

Der Neubau der NTB Buchs verfügt über ein ausgeklügeltes Wärme- Rückgewinnungssystem. Herzstück der Anlage sind zwei gigantische Wassertanks von je 36 m3 Inhalt. Die von den WP- Prüfstellen produzierte Wärme- und Kälteenergie werden in den beiden Tanks eingebracht. Das für den Reinraum benötigte Kühlwasser kann so vom Kältespeicher geholt werden, solange genügend vorhanden ist. Damit kein Engpass entsteht, wurde eine Grundwasserfassung gebaut, von dem das Kühlwasser direkt geholt werden kann. So werden auch die minus Kältemaschinen für die Klimakammern von der Grundwasserfassung versorgt.

Die von den Prüfstellen produzierte Wärmeenergie wird demnach in den zweiten Speicher geführt. Die Raumheizung, die Klimaanlagen, das Prozesswarm-wasser und auch die Vorerwärmung des Warmwassers beziehen die Wärmeenergie primär aus dem Wärme-Energiespeicher. Sekundär können die, für die Prüfstellen vorhandenen Wärmepumpen für die Gebäudewärme aktiviert werden. Die Energie wird falls diese nicht für die Raumkühlung genutzt werden kann, dem Grundwasser entzogen.

Heizung / Kälte

• Wärme & Kälterückgewinnung von WP- Prüfstellen
• Notheizung über Fernwärmeanschluss vom Altbau
• Energie- Speicherbewirtschaftung
• Grundwassererfassung für Erwärmung und Kühlung
• Notkühlung und Noterwärmung mittels WP
• Niedertemperatur Raumheizung
• Luftkühleranschlüsse, inkl. Entfeuchtung
• Laborausbau, Luftkühlung mittels FFU’s
• Prozess- Kühlung und Erwärmung für Labor Equipment

Lüftung

• Sozial- und Nebenräume Belüftung
• Reinraumklima- Anlage
• Gase und Chemieräume Fortluftanlagen
• Prozess- Direktabluftanlagen
• Umluft Anlagen für Klimakammer WP- Prüfstellen

Sanitär

• Chemieabwasser- Neutralisation
• Reinstwasseraufbereitung 18.2 Mega Ohm
• Druckluftanlagen
• Reinsgasversorgungen mit verschiedensten Spezialgasen für die Halbleitertechnik
• Stadtwasser, Warmwasser, Abwassersysteme

Zurück

Copyright 2021 gp-i AG. Alle Rechte vorbehalten. Impressum