News-Artikel

gp-i AG plant den Reinraumbereich des Park Innovaare am PSI

Der Park Innovaare entsteht in unmittelbarer Nähe zu den Grossforschungs- und Beschleunigeranlagen am Paul Scherrer Institut PSI, welche in ihrer Kombination und hinsichtlich spezifischer Bedürfnisse weltweit einzigartig sind. Er bietet technologieorientierten Unternehmen die Möglichkeit, ihr Geschäft in einem florierenden Innovationsökosystem aufzubauen und zu erweitern, mit dem Zugang zu weltweit führendem Know-how, wissenschaftlichen und industriellen Netzwerken und Talentpools sowie einem umfassenden Dienstleistungsportfolio. Um den Bedürfnissen dieser Unternehmen gerecht zu werden, baut der PARK INNOVAARE einen neuen, hochmodernen Campus, der ideal für die industrielle Forschung und Entwicklung ist.

Die gp-i AG hat den Zuschlag für die Labor- und Reinraumplanung (Bereich Mikroelektronik bis Reinraumklasse ISO5) sowie der dazu gehörigen Technischen Infrastruktur erhalten. Der Reinraumbereich umfasst eine Fläche von rund 1’400 m2.

Wir freuen uns zusammen mit dem ERNE AG Holzbau, welche als Totalunternehmer fungiert, dieses spannende und zukunftsweisende Projekt planen zu dürfen.

Eckdaten

Bearbeitungszeitraum 2017 - 2023
Investitionsvolumen 200 Millionen CHF
Anteil Labortechnik ca. 7 Millionen CHF
Bearbeitungsbereich gp-i AG Labortechnik
TGA (HLKKS)
Elektro
Gebäudeautomation
Reingassysteme
Reinstwassersystem
Gaswarnanlage
Reinstdruckluft

Zurück

Copyright 2021 gp-i AG. Alle Rechte vorbehalten. Impressum